ANTIKARIES-FELDSTUDIEN

Feldversuche an japanischen Grundschulen in den 1980er Jahren belegten die Anti-Karies-Wirkung von SANGIs nano<mHAP> Zahnpasta. In einer 1-Jahres-Studie von Forschern der Tokyo Medical and Dental University (510 Kinder)1 und einer 3-Jahres-Studie von Forschern der ehemaligen Gifu-Universität (181 Kinder),2 putzten Jungen und Mädchen ihre Zähne täglich mittags unter Aufsicht von Lehrern entweder mit nano<mHAP> Zahnpasta oder einer identischen Paste ohne nano<mHAP>. Kariesfreie Zähne zu Beginn der Studien und alle neuen Zähne, die während der Studien durchbrachen, wurden am Ende jedes Jahres auf die Entwicklung neuer Karies überwacht (DMFT, Rate der kariösen/fehlend/gefüllten Zähne). Die Ergebnisse zeigten, dass nano<mHAP> Zahnpasta die Rate an neuer Karies sowohl bei bereits vorhandenen als auch bei neu durchgebrochenen Zähnen signifikant senkte, und in der 3-Jahres-Studie betrug die Reduktion sogar 36-56%.
1. N.Shimura et al, Field Study on the Anticaries Effect of Toothpaste Containing Hydroxyapatite (First Report), J Dent Med 15(2):213-218, 1982 (Japanese language)
2. T.Kani et al, Effect of Apatite-Containing Dentifrices on Dental Caries in School Children, J Dent Hlth 39(1):104-109, 1989
Warenkorb Wunschliste Friends Club
DIE WELTWEIT ERSTE NANO-HYDROXYAPATIT ZAHNPASTA – über 40 Jahre Erfahrung