SCHUTZ VOR KARIES

Nachweise aus klinischen Studien

Es erklärt sich von selbst, dass die lange Liste der gesundheitsfördernden Funktionen von nano<mHAP> sich zu einem umfassenden Antikariesschutz aufaddieren. Dies wurde klinisch in Feldversuchen in Japan nachgewiesen und von den japanischen Gesundheitsbehörden anerkannt, als sie 1993 den Inhaltsstoff von SANGI als aktives Antikariesmittel zuließen. Dabei haben Grundschulkindern die nano-Hydroxyapatit-Zahnpasta einmal täglich unter Aufsicht eines Lehrers über mehrere Jahre hinweg verwendeten In einer Gruppe die die Zahnpasta ein Jahr lang verwendete betrug die Kariesreduktion 17% im Vergleich zu einer Placebo-Zahnpasta ohne nano-Hydroxyapatit. In zwei Gruppen die die Zahnpasta drei Jahre lang verwendeten waren es sogar 36% bzw. 56%.
Warenkorb Wunschliste Friends Club
DIE WELTWEIT ERSTE NANO-HYDROXYAPATIT ZAHNPASTA – über 40 Jahre Erfahrung