Oberflächen Reparatur

Die Behandlung mit APAPRO zur Restauration des Zahnschmelzes kann dazu beitragen, Fälle von Oberflächenerosion, Rissen und Abrieb des Zahnschmelzes zu lindern, die auf eine Reihe von Ursachen zurückzuführen sind. Mit zunehmendem Alter kommt es fast zwangsläufig zu Rissen und Abnutzungserscheinungen durch natürliches Aneinander reiben der Zähne, übermäßig abrasives Zähneputzen oder Bruxismus, d.h. unbeabsichtigtes Zähneknirschen, oft während des nächtlichen Schlafs, vor allem in Bereichen, die bereits durch unterirdische Demineralisation geschwächt sind (d.h. White-spot Läsionen). Zusätzlich zur Behandlung in der Praxis kann bei Patienten mit Bruxismus, die APAPRO unter professioneller Aufsicht anwenden, nach dem Auswaschen der APAPRO-Paste die Schiene als Schutz gegen Zähneknirschen während des Schlafs getragen werden.

Clinical Example
(20-year-old man presenting with both white spot lesions, due to poor oral care, and enamel erosion caused by bruxism)

Teeth on presentation showed white spot lesions and strong evidence of bruxism (worn biting edges)

Wedge-shaped surface erosion due to pressure at the enamel-dentin junction, where the enamel in this case was further weakened by demineralization

Model showing the impact of lateral pressure from bruxism on thin enamel at the enamel-dentin junction, causing surface damage

Fortnightly treatment with APAPRO, after chemical tooth cleaning with NaOCL gel

Patient instructed to apply the paste at home in a customized tray, also using the tray as a bruxism guard while sleeping, after washing out the paste

Appearance after 4 months: remineralization apparent, and
white spot areas reduced in size

Warenkorb Wunschliste Friends Club
DIE WELTWEIT ERSTE NANO-HYDROXYAPATIT ZAHNPASTA – über 40 Jahre Erfahrung