‘Teeth are Your Life’ Day 2021

1. August 2021
Jedes Jahr am 1. August feiert SANGI den "Teeth are Your Life Day" – eine direkte Übersetzung aus dem Japanischen ha-ga-inochi-no-hi (歯が命の日).

Der Satz "Zähne sind Dein Leben" stammt ursprünglich aus der erfolgreichen TV-Werbeserie von SANGI in den 1990er Jahren für die Zahnpasta der Marke APAGARD mit dem Slogan geino-jin-wa-ha-ga-inochi ("Die Zähne von Prominenten sind ihr Leben"), die das Land im Sturm eroberte. Die Werbung zeigte zwei junge Celebrities, die sich selbst spielten, in einem romantischen Wirbelsturm, in dem ihre umwerfend schönen Zähne wie ein Magnet wirkten, der sie zueinander führte und die Aufmerksamkeit der Welt auf sich zog. Auch heute noch kennt jeder japanische Baby-Boomer den Slogan, der sich im Laufe der Zeit zu "Zähne sind dein Leben" entwickelt hat, um die Tatsache widerzu spiegeln, dass die Zahnpasta von SANGI für alle da ist und das Leben eines jeden bereichern soll.

Anlässlich des 30. Jahrestages der Einführung von APAGARD im Jahr 1985, der bekanntesten remineralisierenden und natürlich aufhellenden Zahnpasta von SANGI, und des 20. Jahrestages der erfolgreichen TV-Werbeserie, die 1995 begann, hat Sangi 2015 den 1. August zum "Teeth are Your Life Day" erklärt, um das Bewusstsein für die Bedeutung gesunder und schöner Zähne zu stärken.

Aber warum gerade der 1. August? Das Wort ha(歯) bedeutet im Japanischen "Zähne", kann aber auch für die Zahl "8" verwendet werden, die ha-chi ausgesprochen wird. Gleichzeitig ist i die Anfangssilbe sowohl des Wortes inochi(命), das "Leben" bedeutet, als auch der Zahl "1", die als i-chi ausgesprochen wird. Es ist also ein Wortspiel, dass das Datum 08.01 in Japan(ha . . .i)als ha-ga-inochi-no-hi oder "Zähne sind dein Leben" registriert wurde.

Zur Erinnerung an diesen Tag hat SANGI neben einer Reihe von Informationsveranstaltungen den Teeth are Your Life Award ins Leben gerufen, der jedes Jahr am 1. August in Japan verliehen wird. Jedes Jahr wird damit eine Person geehrt, die von einer Fachkommission ausgewählt wird, weil sie nicht nur auffallend schöne und gesunde Zähne hat, sondern auch durch ihre Persönlichkeit und ihre Lebensweise eine Inspiration für andere seien kann.

Bisher wurden folgende Personen mit dem Preis ausgezeichnet:

2015: Shizuka Arakawa     Ehemalige Eiskunstläuferin, Olympiasiegerin und Weltmeisterin
2016: Nakaoka Miki           Ausgewählt aus einer Gruppe berufstätiger Japanischer Frauen
2017: Mayuko Kawakita     Schauspielerin und Model
2018: Sōichi Noguchi        Japanischer Astronaut und Forscher in der Raumstation
2019: Jun Mizutani           Olympiasieger im Tischtennis: Bronze (2016) und jetzt Gold! (2021)
2020: Shoko Aida             Sängerin und Schauspielerin
2021: Atsuko Maeda         Sängerin und Schauspielerin

Neben den Preisverleihungen veranstaltet SANGI jedes Jahr ein Symposium, über das landesweit berichtet wird und bei dem Experten aus der Zahnmedizin und anderen gesundheitsrelevanten Bereichen der Öffentlichkeit aktuelle Informationen und Ratschläge zu Gesundheitsfragen, insbesondere zur Mundgesundheit, geben. Sehr beliebt sind auch die für Kinder organisierten Aktivitäten, bei denen sie über Zähne und die Bedeutung der Mundpflege unterrichtet werden und die einen Beitrag zum System der "Sommerferien-Forschungsaufträge" an japanischen Schulen darstellen.