Sangi und Profimed unterzeichnen Vertrag für europäischen Vertrieb

6. April 2018
Japans hochwertige remineralisierende Zahnpasten APAGARD und APADENT werden nun in der EU erhältlich sein. SANGI Co., Ltd. aus Japan, die in den 1980er Jahren die Entwicklung der weltweit ersten Hydroxyapatit-remineralisierende Zahnpasten vorangetrieben hat, hat eine Vereinbarung mit dem tschechischen Dentalproduktspezialisten PROFIMED s.r.o. für die Vermarktung und den Vertrieb von SANGI-Produkten in der EU geschlossen, zunächst in Tschechien, Polen, der Slowakei und Ungarn, wo PROFIMED über ein eigenes starkes Vertriebsnetz verfügt.

Die Pressemitteilung finden Sie hier.